TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: siehe "Kontakte"


Ein unglaubliches Jahr 2020 liegt hinter uns!

 

scrabble jahresrueckblick2020 klein
Die Corona-Pandemie hält uns seit März alle in Atem und trotz allen behördlichen Regelungen und eiligst entwickelter Impfstoffe ist ein schnelles Ende noch nicht abzusehen.

 

Der TSV Seckmauern blickt mit gemischten Gefühlen auf das Jahr zurück. Auf der einen Seite konnten wir noch so ein wichtiges Event wie den Faschingsumzug durchführen, auf der anderen Seite musste das Forellenturnier Ende Juli abgesagt werden. Unter Einhaltung der behördlichen Corona-Vorschriften war es dem TSV zumindest möglich, einige kleinere Veranstaltungen durchzuführen. So fand Ende August ein Gottesdienst mit einem anschließenden Kerbessen statt. Gut angenommen wurde auch die Aktion „Forelle-to-go“ im September, die als Ersatz für das ausgefallene Forellenturnier diente. Ein „Bayerischer Mittagstisch“ im Oktober war der gelungene Abschluss unserer diesjährigen Festlichkeiten. Dazwischen fanden wir noch die Zeit, die dringend notwendige Renovierung der Küche im Sportheim durchzuführen.

 

Der immense Einsatz aller Beteiligten (Trainer, Dienstgruppen, Aktive, …) und die gute Resonanz auf alle unserer Veranstaltungen lässt uns zuversichtlich in die Zukunft und eine Zeit ohne Corona blicken. Auch wenn derzeit, bedingt durch den aktuellen Lockdown, nicht absehbar ist, wann wir den Spielbetrieb wieder aufnehmen können, war es aus sportlicher Sicht dennoch ein gutes Jahr. Die 1B schaffte trotz starker Konkurrenz aus Hummetroth ohne Punktverlust den direkten Aufstieg in die Kreisliga A Odenwald. Die B-Jugend wurde Kreispokalsieger. Das Finale der A-Jugendlichen fiel leider Corona zum Opfer, sonst hätten diese sicherlich nachgezogen.

 

Der TSV Seckmauern bedankt sich an dieser Stelle bei den zahlreichen Besuchern der diesjährigen Veranstaltungen. Ein ganz besonderer Dank geht an alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins für ihre Hilfe in diesen schwierigen Zeiten. Nur so war es uns möglich zu bestehen.

 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf dem Sportplatz bei einem unserer zahlreichen Jugend- und Seniorenspielen, als Zuschauer bei den Judokas und Kick-Boxer oder beim gemeinsamen Entspannen mit Yoga.

 

Bis dahin wünschen wir Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Die Vorstandschaft